Am ende denk ich nur an dich. Am Ende denke ich immer nur an Dich

AM ENDE DENK ICH IMMER NUR AN DICH Lyrics

Am ende denk ich nur an dich

Und darf ich irgendwann noch mal zurück zu Dir? Denn die Reflexion darauf, wie ein Kunstwerk auf uns wirkt — statt der Ermittlung dessen, was es an sich sei — ist der Anfangspunkt jener produktiven Rezeption, die an die Stelle der organischen Einheit des Werks die offene Konstellation seiner Aneingungsmodi setzt. Warum blutet Mutter aus der Nase? Beide haushalten gleichsam hintergrundslos mit ihren Mitteln; alles wird der Idee vollkommener Durchhörbarkeit unterstellt. Zum Begriff des Rhizoms vgl. Der Traurige geht sich ständig verloren und er sieht überall nur sich. Im Internet greifbar unter: 8 Die Durchsetzung des funktionalen Harmonik in der Musiktheorie ebenso wie in der kompositorischenn Praxis im 18. Das Unverzweifelte, das ganz Untheatralische dieses Grams lässt ihn überdauern, mit ihm lässt sich leben wenn auch nicht gut ; und das eben verleiht seiner musikalischen Gestalt die Beiläufigkeit, die nicht mit Anspruchslosigkeit verwechselt werden sollte.

Next

Reflexive Trauer

Am ende denk ich nur an dich

Das ästhetische Prinzip dieses Songs ist die Diffusion der Zeitebenen. Darf ein Metallic-braunes Auto denn da parken? Das lässt sich vor allem an der Rezeption von Popmusik beobachten. Und dahinter verschwinden die großen, vielleicht sinnvollen Fragen und bleiben nur ein fernes Zitat. Gerade deswegen ergeht an eine musikalische Analyse, die sich um Sparten nicht schert, die Forderung, das, was im Schatten liegt, ins Licht zu rücken. Dieser Blick ist offenbar verengt.

Next

Reflexive Trauer

Am ende denk ich nur an dich

Es sind die Fragen, die aus großer Distanz zur Wirklichkeit gestellt werden. Darf ein metallic-braunes Auto denn da parken? November 2011 — Element of Crime Am Ende denk ich immer nur an dich Auf einem Spielplatz ruft ein Kind nach seiner Mutter, damit die sieht, wie hoch das Kind schon schaukeln kann. So wendet von ihm aus die Aufmerksamkeit sich zu dem Blick, vor dem die geschilderten Phänomene aufsteigen und wieder verschwinden. Haben Sie dazu eine Idee? Die Eintönigkeit, die für viele Songs von Element of Crime charakteristisch ist, das Unüberraschende und Pointenlose des musikalischen Verlaufs — sie figurieren eben die Unauflöslichkeit jener Traurigkeit, die desto weniger enden kann, je fester sie mit der Alltäglichkeit verbunden ist. Denn nicht bloß im Selbstverständnis der Musiker, auch objektiv verhält es sich so, dass sich der Aufwand musikalischer Mittel und die von ihnen ausgelöste Wirkung bei Hochkunst und Pop invers zueinander verhalten. Die ästhetische Paradoxie des Songs hängt daran, dass er, per se exhibitionistisch, den Zuschauer aus der Selbstdarstellung ausklammert. Das Politische erscheint hier wie abziehendes Wetterleuchten.

Next

Reflexive Trauer

Am ende denk ich nur an dich

Tonspuren des Lebens, Köln 2000, 9. Gerade das fast mechanische Nacheinander, in dem eins dem anderen folgt, lässt den Abgrund empfinden, der sie voneinander trennt. Die Natur wiederum öffnet sich dem revolutionären Veränderungswillen der Bürgerrechtsbewegung, die den Song in den sechziger Jahren für sich reklamierte. Es trägt hinter seinem Rücken sich zu und es ist seiner Passivität zu verdanken, die ihn zum Medium einer politischen Erfahrung macht, aus der die Politik geschwunden ist. Wie viele Erdbeereise muss der Mensch noch essen, bevor er endlich einmal sagt: Ich bin dafür die böse Tat des Beine Stellens zu unterlassen? Zur Synthese nicht fähig, zerfallen die kontinuierlich aufeinander folgenden Ereignisse in Einzelbildchen. Und warum kann ich ohne dich nicht glücklich sein? Knüpfen Element of Crime an Dylan an oder stoßen sie sich von ihm ab? Wussten Sie, dass die Band zuerst die Musik macht und der Text erst danach entsteht? Warum ist ihr Kind so dumm wie klein? Verse 3: Warum blutet Mutter aus der Nase? Das fand ich sehr aufschlussreich. Auch hier herrscht strikte Ökonomie von Mittel und Wirkung.

Next

Kraftklub

Am ende denk ich nur an dich

Sein einziger Haltepunkt ist die Frage, warum er nicht zu der Geliebten zurück kann; die anderen erscheinen als verwirrte und sekundäre Gesten eines, dessen Trauer und Sehnsucht das einzige organisierende Zentrum seines Wirklichkeitsbezugs darstellt. Die Bilder bleiben in der Schwebe, trotz ihrer filmähnlichen Aufeinanderfolge scheint alles gleichzeitig stattzufinden und sich um das lyrische Ich zu versammeln. Solchen Einwänden und Schwierigkeiten soll auf diesem Blog praktisch begegnet werden: indem erprobt wird, was Interpretationen von Songtexten leisten können, ob sie auch ohne Einbeziehung der Musik möglich sind oder wie eine solche Einbeziehung stattfinden kann, indem Textfassungen zur Verfügung gestellt werden und im Laufe des Projekts ein Textkorpus entsteht, wenn viele verschiedene Beiträgerinnen und Beiträger ihnen interessant erscheinende Texte vorstellen. Darf ein Metallic-braunes Auto denn da parken? Ganz egal, woran ich grade denke, Am Ende denk ich immer nur an Dich. Ganz egal, woran ich gerade denke, am Ende denk ich immer nur an dich.

Next

VIERKANTTRETLAGER

Am ende denk ich nur an dich

Gestern Abend hörte ich nach langer Zeit mal wieder ein bisschen Element of Crime. Keine besondere Intensität zeichnet sie aus, sondern die sozusagen transzendentale Beharrlichkeit, mit der sie jede Lebensäußerung durchdringt. Naiv gehen manche Komponisten davon aus, dass allein die Faktur des in der Partitur niedergelegten Werkes ausschlaggebend sei. Phänomenologisch im strengen Sinne, ist seine Welt ein Mosaik von Eindrücken. So ausschließlich ruht des Blick des lyrischen Ichs auf ihnen, so rückhaltlos verliert es sich in ihrer Erscheinung, dass sie allererst in dem Augenblick zu entstehen scheinen, in dem sie sein Blick berührt. Warum ist ihr Kind so dumm wie klein? Jedes Gefühl ist ein soziales Phänomen: Selbstausdruck vor dem Blick des Anderen, auch wenn dieser nur vorsgestellt sein mag. Die Popmusik hat den Alltag zitierfähig gemacht.

Next

Übersetzung Element of Crime

Am ende denk ich nur an dich

Wäre dem so, wären in der Tat 99 Prozent der gegenwärtigen Musik ästhetisch nicht zu retten. Bezieht man diese Varianten ein, so dürfte dem genannten Schema das Gros aller Popsongtexte folgen Raptexte bilden mit ihrer größeren Länge eine Ausnahme. All diese komisch-absurden Elemente erzeugen die Beiläufigkeit und vermitteln den von Ihnen geschilderten Eindruck, mit dem Gram lasse sich, wenn auch nicht gut, leben. Aus mehr als einem Grund erinnert die Faktur dieses Songs jedoch an Dylan. Damit scheint der musikwissenschaftlichen Betrachtung eine undankbare Aufgabe zugewiesen. Vielleicht, so will die Wendung, gibt es sie noch, die deutsche Mutter, in der der Hass sich in Angst konvertierte, in den letzten Reservaten eines bürgerlichen Lebens, das sich an sich selbst festklammert und auf die Reinhaltung ihrer untergehenden Klasse ebenso bedacht ist wie die Vorfahren auf die der Rasse. Wie auf der Schaukel, mit der der Text einsetzt, steigen entweder er oder die Welt nach oben, — und Traurigkeit ist eben der langsame Rhythmus, in dem sie sich bewegt.

Next

Am Ende Denk Ich Immer Nur An Dich Chords

Am ende denk ich nur an dich

Und darf ich irgendwann noch mal zurück zu Dir? X Dem entspricht auch die musikalische Gestalt des Songs. Entsprechend sind nicht nur angehende Literaturwissenschaftler, sondern auch Fans, Sammler und alle anderen Interessierten eingeladen, Beiträge einzusenden. Einsichtig ist weder, warum das Beinestellen eine böse Tat sein soll, noch die kausale Verknüpfung zwischen ihr und dem Verzehr von Erdbeereis. Die Welt ist auf einen Privatraum eingeschrumpft. Vielen Dank für diese tolle Analyse! Gerade der Pop hat dafür ein Arsenal kultureller Codes geschaffen.

Next